SV Drochtersen/Assel III – SG Frelsdorf/A./W. 2:0

Seit Mitte August war D/A III ohne Sieg, jetzt platzte der Knoten. „Zuletzt war die Truppe zu häufig als Einzelkämpfer aufgetreten, diesmal wurde als homogenes Team agiert und das wurde belohnt“, sagte Co-Trainer Dennis Kruse, der Chefcoach Dierk Kapke vertrat: „Zudem hat es endlich mit der Chancenverwertung geklappt, und jetzt hoffen wir, dass die nächste Aufgabe bei Oste/Oldendorf erneut erfolgreich gelöst wird.“ Tore: 1:0 (59.) Krause, 2:0 (90.) Jannik Hammermeister.

(Quelle: Stader Tageblatt) (Foto: T. Bornhöft)