SV Drochtersen/Assel III – TSV Stotel 1:3

D/A III hat personelle Probleme. Die Mannschaft hat aber eine engagierte Leistung abgerufen, wie Trainer Dierk Kapke hervorhob. Dies sollte aber trotz Führung nicht reichen. Christian Heik hatte den Gastgeber noch mit 1:0 in Führung gebracht. Mit einem 1:1 ging es in die Kabine. „Wir sind dann eigentlich gut in die zweite Halbzeit gekommen“, so Kapke. Der Knackpunkt des Spiels: Die Drochterser vergaben ihre Großchance zum 2:1. Kurz darauf steht es nach einem individuellen Fehler 1:2. Der dritte Treffer fiel durch einen Konter, weil D/A das Spiel offener gestaltete.

Tore: 1:0 (21.) Heik, 1:1 (32.) Jaschke, 1:2 (64.) Beckhusen, 1:3 (75.) Jaschke.