D/A III zeigt zwei Gesichter

TuS Eiche Bargstedt – SV Drochtersen/Assel III 3:2. Die Gäste führten zur Halbzeit durchaus verdient mit 2:1. Nach dem Wechsel übernahmen die Hausherren aber komplett das Kommando und drehten die Partie. TuS-Trainer Marcus Böckmann: „Ein letztlich gerechter Sieg, zumal wir noch zwei Lattentreffer anzubieten hatten.“

D/A-Coach Dierk Kapke: „Wir haben zwei Gesichter gezeigt. Der guten ersten Hälfte folgte ein totaler Bruch im Spiel und so gingen die Punkte zu Recht an Bargstedt.“

Tore: 1:0 (13.) Stieglitz, 1:1 (31.) Vorrath, 1:2 (39.) Berliner, 2:2 (52.) J. Fitschen, 3:2 (60.) J. Fitschen. Gelb-Rot: Hammermeister (69.), Raap (85., beide D/A III).

(Quelle: Stader Tageblatt)