SV Drochtersen/Assel IV – FC Wischhafen/Dornbusch 4:2

Der nachlässige Umgang mit den Torchancen in der ersten Hälfte hätte sich für die Gastgeber fast noch gerächt. „Denn durch zwei individuelle Fehler haben wir den Gegner zeitweilig wieder ins Spiel gebracht“, sagte D/A-Coach Gunnar Ziche: „Wir waren drückend überlegen und hätten zweifellos höher gewinnen müssen.“ Für den FC, der sich mit hohen und weiten Bällen nach vorne zu wehren versuchte, wird die Luft am Tabellenende damit immer dünner.

Tore: 1:0 (4.) Eßner, 2:0 (15.) Radke, 2:1 (55., HE) Just, 3:1 (61.) Eßner, 3:2 (73., FE) Just, 4:2 (90.) Radke.

(Quelle: Stader Tageblatt)