SSV Hagen – SV Drochtersen/Assel IV 3:1

Die Gastgeber erspielten nach einer chancenarmen und ausgeglichenen ersten Halbzeit ein spielerisches Übergewicht in Halbzeit zwei und gewannen am Ende verdient. SSV-Trainer Christoph Stahn: „Es war ein faire Partie, nicht so schön anzusehen, aber wir nehmen die drei Punkte sehr gerne mit“.

Tore: 0:1 (12.) Hirschfeld, 1:1 (24.) J. Michel, 2:1 (59.) J. Michel, 3:1 (82.) Eigentor.

(Quelle: Stader Tageblatt)