Benjamin Zielke übernimmt D/A II

DROCHTERSEN. Benjamin Zielke (34) wird den Trainerposten bei der zweiten Mannschaft der SV Drochtersen/Assel in der Landesliga übernehmen und die Nachfolge von Lars Jagemann antreten.  „Er ist meine Wunschlösung“, sagt Präsident Rigo Gooßen.

Stefan Raap bleibt Co-Trainer, Sascha Gonnermann ebenfalls im Trainerstab. Für Zielke zwei wichtige Personalien, die er für eine Zusage voraussetzte.

Zielke will den modernen Fußball fortsetzen. Seine Philosophie, seine Handschrift ähnele der seines Vorgängers. „Wenn es so läuft wie zuletzt, muss man ja grundsätzlich auch nichts ändern“, sagt Zielke nach vier Siegen in vier Spielen.

Zielke spielte mehr als 13 Jahre in der ersten Mannschaft und stieg mit dem Team 2015 in die Regionalliga auf. Drei Jahre lang spielte er in der zweiten Mannschaft, bevor er aus familiären und beruflichen Gründen kürzertrat. Erfahrung als Coach sammelte er 2009 in einem Freiwilligen Sozialen Jahr bei D/A. Er besitzt mittlerweile die B-Lizenz.

Quelle: Stader Tageblatt