NFV publiziert Staffeleinteilungen der Regionalliga

Regionalliga Nord wird in zwei Staffeln mit je elf Mannschaften aufgeteilt

Die Splittung der Regionalliga Nord in zwei Staffeln war angesichts der 22 teilnehmenden Vereine nur noch eine Frage der Zeit. Heute wurde die offizielle Einteilung der Staffeln durch den Norddeutschen Fußballverband bekanntgegeben.

Berücksichtigt wurden vor allem der regionale Blickwinkel, sodass sich die Vereine auf einige Derbys und zumeist kurze Fahrtstrecken freuen dürfen. Gespielt wird Jeder gegen Jeden in den jeweiligen Gruppen mit Hin- und Rückspiel. Nach Beendigung der Qualifikationsstaffeln gehen die punktbesten zehn Mannschaften in einer Meisterrunde an den Start, während die restlichen zwölf Vereine sich in einer Abstiegsrunde duellieren werden.

In der Staffel Nord treten Altona 93, SV Drochtersen/Assel, SC Weiche Flensburg 08, Hamburger SV U21, Heider SV, Holstein Kiel U23, 1.FC Phönix Lübeck, Lüneburger SK Hansa, FC Eintracht Norderstedt, FC St. Pauli U23 und FC Teutonia 05 an.

In der Staffel Süd treffen Werder Bremen U23, SV Atlas Delmenhorst Hannover 96 U23, HSC Hannover, TSV Havelse, VfV Borussia 06 Hildesheim, SSV Jeddeloh, FC Oberneuland, VfB Oldenburg, VfL Wolfsburg U23 und VfL Wolfsburg U23 aufeinander.

Ein Termin für den Saisonstart ist noch nicht bekannt.