DA U14: Pizza Cup in Dorum & „Fusion“

Hier ging es die letzten Wochen eher ruhig zu. Doch das täuschte und in der Zukunft wird hier wieder deutlich mehr berichtet.

Sportlich gibt es nachzutragen, dass man die letzten beiden Punktspiele der Hinrunde mit 1 : 0 und 4 : 1 gewinnen konnte. Somit belegt man am Ende Platz 3 und wird damit in der Endrunde wieder dabei sein.

Die aufregensten Momente spielten sich allerdings eher hinter den Kulissen ab. Der Oktober, obwohl in den Herbstferien, war die heisseste Phase der Saison bisher. Der Herbst hatte es in der Vergangenheit irgendwie immer in sich.

Die Ausrichtung für die neue Saison, sprich für die Zeit ab der U 14, dem Sprung auf das Elferfeld musste nochmal genauestens unter die Lupe genommen werden. Von vornherein war klar, dass man mit Sicherheit nicht mit 12 Spieler den Sprung wagen kann. Und kleine Störfeuer kurbelten dann die Entscheidungen für die Zukunft an.

Die Verantwortlichen der U 13 setzten sich mit den Verantwortlichen der U 14 an einen Tisch und entschieden letztlich das, was bereits im Sommer als fertiger Plan in den Schubladen lag. Der Verein wollte diesen Schritt zunächst nicht, doch nun wird er definitiv im kommenden Sommer kommen!

Die Jahrgänge 2006 und 2007 oder besser die beiden 1. Teams dieser Jahrgänge werden in der kommenden Saison zusammengelegt und dann als U 15 an den Start gehen.

Egal wie die U 14 am Ende in dieser Saison abschneidet, wird man dann in der Bezirksliga spielen. Aber entscheidend ist das es mit einer Perspektive weiter geht. Und zwar für beide Jahrgänge.

Im Grunde beginnt der Zusammenschluss aber schon in dieser Saison, trainieren die beiden Teams zumindest schon an den selben Tagen, was das Training im Freien betrifft. Und gibt es Ausfälle wird das Training dann auch gemeinsam durchgeführt.

Diverse Spieler, Ayen, Leland, Ben, Linus, Matthis und Jannis kamen bereits verstärkt in den letzten Spielen der U 14 zum Einsatz.

So wird es auch morgen wieder kommen. Die U 14 bestreitet dann ihr letztes Hinrundenspiel gegen die SV Lilienthal-Falk. in Assel um 12:00 Uhr.

Die U 13 hat zwar zeitgleich ein Hallenturnier in Dorum, dennoch werden mit Jannis, Leland und Linus 3 Spieler der U 13 mit am Start sein.

Für 8 weitere Spieler (Ayen hat keine Zeit) rollt ab 10:30 Uhr in Dorum der Ball. Hier handelt es sich bei dem Pizza Cup um ein Qualifikationsturnier. Acht Teams ermitteln einen Sieger, der dann in wenigen Wochen an einem weiteren Turnier, mit attraktiven Namen dabei sein wird.