D/A VII bekommt Dämpfer

Gegen TuS Eiche Bargstedt III zeigte sich SV Drochtersen/Assel VII nicht in meisterlicher Verfassung und verlor mit 2:4. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich TuS Eiche Bargstedt III beugen mussten.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gast bereits in Front. Jendrik Hanno markierte in der vierten Minute die Führung. Daniel Miertsch brachte den Ball zum 2:0 zugunsten der Mannschaft von Coach Marc-Ole Iwersen über die Linie (25.).Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften ihre Torbilanz mehr verbessern.

Für das 1:2 des Gastgebers zeichnete Hänsch verantwortlich (56.). Patrik Baresel beförderte das Leder zum 3:1 von TuS Eiche Bargstedt III in die Maschen (63.). Das 2:3 von SV Drochtersen/Assel VII stellte Oliver Bethke für den Ligaprimus sicher (65.).

Per Elfmeter erhöhte Hanno in der 87. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 4:2 für TuS Eiche Bargstedt III. Schlussendlich reklamierte TuS Eiche Bargstedt III einen Sieg in der Fremde für sich und wies SV Drochtersen/Assel VII in die Schranken.

Alle 6 Tore, sowie weitere Highlights des Spiels könnt Ihr euch auf FuPa nochmal anschauen: https://www.fupa.net/tv/match/sv-drochtersenassel-tus-eiche-bargstedt-8194582-167852/