D/A III schafft den ersten Saisonsieg

SV Drochtersen/Assel III – VfL Horneburg 4:0.

Nachdem letzte Woche der erste Punkt gelang, schaffte die dritte Mannschaft der SV Drochtersen/Assel jetzt den ersten Saisonsieg. Die Hausherren hatten ihr Soll bereits zur Pause erfüllt, als Benny Junge und Jonas Vorrath mit jeweils zwei Treffern einen glatten 4:0-Vorsprung heraus geschossen hatten.

Der stark aufspielende Lennard Von-Dollen scheiterte später noch am Innenpfosten und am Ende zeigte sich D/A-Coach Dierk Kapke zufrieden: „Wir waren im ersten Durchgang haushoch überlegen und haben damit die Basis zum Erfolg gelegt, der auch in der Höhe in Ordnung geht.“

Horneburgs Trainer Bastian Augustin ging mit seiner Elf hart ins Gericht: „Erste Halbzeit schien meine Truppe noch in der Kabine zu sein, denn die Gastgeber spielten ganz allein. Wir haben alles vermissen lassen, was Fußball ausmacht – ein desolater Auftritt.“

Tore: 1:0 (9.) B. Junge, 2:0 (24.) Vorrath, 3:0 (25.) Vorrath, 4:0 (34.) B. Junge.

Quelle: Stader Tageblatt

Alle Tore, sowie weitere Highlights des Spiels kann man sich hier nochmals anschauen: https://www.fupa.net/tv/match/sv-drochtersenassel-vfl-horneburg-7811469-161213/highlight-vfl-horneburg-3