D/A will gegen Pauli II „wieder mehr zocken“

DROCHTERSEN. Beim Tabellennachbarn FC St. Pauli II muss der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel am Sonntag um 14 Uhr antreten. Die Partie findet in Norderstedt statt. Beide Mannschaften trennen nur zwei Zähler.

Das Hinspiel gewann D/A im Kehdinger Stadion mit 2:1 durch einen Treffer von Jannes Elfers in der Nachspielzeit. D/A-Trainer Lars Uder setzt im Kern auf den gleichen Kader, der zuletzt 2:2 gegen Lupo Martini Wolfsburg spielte. Defensivspieler Nico Mau ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ein Einsatz käme nach Maus Muskelfaserriss in der Wade aber noch zu früh. Gegen Wolfsburg vermisste Lars Uder das konsequente Pressing, die klare Spielweise, die Abschlüsse und die Mentalität, den Ball haben zu wollen und „einfach mal zu zocken“. Daran habe das Team in dieser Woche gearbeitet.

Fans fahren mit

Die SV Drochtersen/Assel wird für das Spiel gegen den FC St. Pauli II in Norderstedt einen Fanbus einsetzen. Abfahrt ist um 11.15 Uhr am Vereinshaus. Die Kosten betragen zehn Euro.

Anmeldungen an Jürgen von Allwörden unter 0 170/ 7 33 49 93.

Quelle: Stader Tageblatt