DA III weiter auf Erfolgskurs

LANDKREIS. Nach vier Spieltagen in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 4 gibt es nur noch ein Team, das sämtliche Partien gewonnen hat: RW Cuxhaven, wogegen die zuvor verlustpunktfreien ASC, Wiepenkathen und Eintracht Cuxhaven Federn lassen mussten.

SV Drochtersen/Assel III – ASC Cranz/Estebrügge 2:1. Mit Stinstedt hatte D/A III gerade einen Mitfavoriten düpiert, jetzt konnte ein weiterer Titelaspirant bezwungen werden: Gast ASC wurde die erste Saisonniederlage beigefügt. Thilo Gooßen traf mit verunglückter Flanke von der Mittelinie zum kuriosen 1:0. Jan-Miklas Steffens markierte nach sehenswerter Kombination über Niko Junge und Marc-Micha Oehlers den 2:1-Siegtreffer. „Unser gutes Zweikampfverhalten war Basis des Erfolgs“, so Trainer Dierk Kapke. Der ASC tat sich traditionell schwer auf dem engen Kunstrasenplatz, aber Trainer Daniel Schröder blickte sofort wieder nach vorn: „Dieses Spiel müssen wir schnell abhaken und gehen jetzt mit Hochspannung in die Partie gegen Eintracht Cuxhaven.“ Tore: 1:0 (11.) T. Gooßen, 1:1 (26.) F. Stahmer, 2:1 (48.) Steffens

Quelle: Stader Tageblatt

Alle Tore sowie weitere Highlights des Spiels HIER (FuPa.net)