Testspiel: SV Drochtersen/Assel besiegt Oberligisten Holstein Kiel

DROCHTERSEN. Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat sich am Sonnabend auf dem Kunstrasenplatz in Hedendorf in einem Testspiel gegen den Oberligisten Holstein Kiel (U23) mit 2:1 durchgesetzt.

Nico Mau brachte D/A nach einer halben Stunde nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. Er zog aus 16 Metern ab und ließ Kiels Torwart Malte Schuchardt keine Chance. Den Ausgleich markierte Kevin Ferchen. Die Kehdinger waren nach 65 Minuten bei einer langen Flanke nicht auf der Höhe. Es war die erste Chance der Kieler im gesamten Spiel. Drochtersen agierte vor allem in der Defensive sehr diszipliniert und ließ keine nennenswerten Möglichkeiten des Oberligisten zu.

Florian Nagel erzielte schließlich den lange überfälligen Siegtreffer in der 76. Minute per Flachschuss ins linke Eck. D/A hatte eine Vielzahl hochkarätiger Chancen. Alexander Neumann und Erdogan Pini vergaben die besten Möglichkeiten. Trainer Enrico Maaßen gab sich nach dem Abpfiff zufrieden. „Wir haben nichts zugelassen und standen defensiv stabil“, sagte er.

Am kommenden Freitag steht ab 19.30 Uhr in Hamburg der nächste Test an. D/A spielt beim Oberligisten Curslack-Neuengamme und verabschiedet sich zwei Tage später ins Trainingslager nach Mallorca. Am 27. Januar wird es im Kehdinger Stadion in der Regionalliga gegen Eutin erstmals wieder ernst.

Quelle: Stader Tageblatt